Für Lehrer und Schulen

Wie Mathegym Sie und Ihre Schüler erfolgreich unterstützen kann

Die Mathegym-Schullizenz

Mit Mathegym erhalten Sie eine bewährte Lernplattform, die schon von vielen Schulen und Lehrkräften für den Online-Unterricht eingesetzt und von den Schülern zum Online-Lernen und Üben verwendet wird.

Vorteile der Schullizenz

Schüler und Lehrer

Kostenlose Nutzung

Im Rahmen einer Schullizenz können alle Schüler und Lehrer Ihrer Schule unsere Lernplattform sowohl in der Schule, als auch von zu Hause aus, frei nutzen - ohne Zusatzgebühren.
Schüler

Vorteile für Schüler

Mathegym bringt Ihren Schülern Spaß beim Mathe-Üben und hilft ihnen, ver­säumten oder noch nicht ver­standenen Stoff zu Hause eigen­ständig nach­zuholen. Weitere Vorteile
Lehrer

Vorteile für Lehrer

Als Lehrer erhalten Sie mit Mathegym nützliche Funktionen, die Ihnen Ihre Arbeit erleichtern. Von erfahrenen Lehrern für den Unterrichtseinsatz einfach gemacht.

Arbeiten mit Mathegym

Hilfreiche Funktionen, die Sie als Lehrer unterstützen. Ideal geeignet für Distanzunterricht, Homeschooling und digitalen Unterricht.

Freies üben, Interaktives Lernen, Heimarbeit

Der Aufgaben­bereich

  • Im Aufgabenbereich üben und rechnen Ihre Schüler.
  • Es stehen zahlreiche Aufgaben, Hilfestellungen und ausführliche Lösungen inkl. Lernvideos für fast alle Themen der Schulmathematik in den Klassen 5 bis 12 zur Verfügung, passend zu dem Lehrplan im jeweiligen Bundesland.
  • Alle Inhalte wurden von Lehrern am Gymnasium und an der Realschule erstellt.
  • Die konsequente Staffelung von leichten Aufgaben hin zu immer schwierigeren verschafft Erfolgserlebnisse.
  • Durch die Wiederholungsmöglichkeit (auf jeder Stufe bis zu 10 ähnliche Aufgaben) können auch leistungsschwache SchülerInnen aus ihren Fehlern lernen.
  • Einbindung dynamischer GeoGebra-Arbeitsblätter.
Die Themen sind so aufbereitet, dass auch leistungsschwache SchülerInnen einen Einstiegspunkt finden. Am Anfang stehen immer leichte Aufgaben. Je nach Erfolg steigert sich der Schwierigkeitsgrad. Hinter jeder Stufe (hier 1-15) verbergen sich mehrere ähnliche Aufgaben – ideal für SchülerInnen, die Sicherheit bei einem Aufgabentyp erwerben wollen. Komplexe Aufgaben können auch Schritt für Schritt gelöst werden. Ist das Ergebnis falsch, gibt das Programm Hinweise. Der Schüler hat immer die Möglichkeit, noch einmal nachzurechnen und sich zu korrigieren. Zu jeder Aufgabe gibt es außerdem, wenn gewünscht, eine Hilfestellung - meist die passende Rechenregel. Schließlich gibt es zu jeder Aufgabe eine ausführliche Musterlösung.

Screenshot (1 von 3)

Hausaufgaben, Hausaufgabenkontrolle, Individuelle Förderung

Arbeitsaufträge erstellen

  • Wählen Sie als Lehrer beliebige Aufgaben aus unserem Aufgabenbereich und erstellen Sie daraus Arbeitsaufträge.
  • Legen Sie fest, welche Schüler/Klassen den Arbeitsauftrag erhalten sollen.
  • Lassen Sie Ihre Schüler im Unterricht oder zuhause damit üben.
  • Informieren Sie sich in den Auswertungen darüber, welche Schüler welche Aufgaben bearbeitet und wie sie dabei abgeschnitten haben.
Screenshot: Arbeitsauftrag Auswertung Screenshot: Arbeitsauftrag bearbeiten Screenshot: Arbeitsauftrag Aufgabenauswahl

Screenshot (1 von 3)

Lernstandserfassung, Dokumentation

Auswertungen und Statistiken

  • Die Leistungen Ihrer Schüler werden langfristig dokumentiert.
  • Die Schüler bekommen Anhaltspunkte bzgl. Stärken und Schwächen.
  • Rückmeldung hinsichtlich des Leistungsstands; die gegebenen Noten orientieren sich an den Leistungsnormen der Schule.
  • Rückmeldung hinsichtlich des geleisteten Wochenpensums.
Die Leistungen werden langfristig dokumentiert; der/die SchülerIn bekommt Anhaltspunkte bzgl. Stärken und Schwächen. Screenshot: Arbeitsauftrag Auswertung

Screenshot (1 von 2)

Digitaler Unterricht, Digitales Klassenzimmer

Temporären Zugang einrichten

  • Als Lehrer können Sie Ihren Schülern schnell und unkompliziert einen temporären Zugang für Mathegym einrichten.
  • Erstellen Sie dazu einfach ein generisches Passwort, mit dem sich alle Ihre Schüler für eine Unterrichtsstunde einloggen können.
  • Somit können auch Schüler, die noch nicht registriert sind oder ihre Zugangsdaten vergessen haben, im Unterricht mit Mathegym arbeiten.
Screenshot: Temporärer Zugang

Screenshot

Lehrplan, Bundesland, Schulbuch

Anpassung an Ihren Lehrplan

  • Die Inhalte von Mathegym können von Ihnen relativ leicht an die Kapitelstruktur des von Ihnen verwendeten Schulbuchs angepasst werden. Sehen Sie dazu auch unseren Bereich "Aufgaben > Nach Schulbuch"

Registrierung, Administration

So kommen Schüler an Mathegym

  • Jeder Schüler kann sich selbstständig registrieren (auch von zu Hause aus).
  • Ein Schuladministrator (z.B. Fachbetreuer Mathe) prüft regelmäßig die Neuzugänge und schaltet sie frei.
  • Die Administration erfordert nicht mehr als 5 Minuten pro Woche und kann auch durch den Elternbeirat erfolgen.
  • Wer einmal freigeschaltet ist, kann sich jederzeit zum Üben einloggen.
  • Ansonsten kann auch jede registrierte Lehrkraft Schüler ihrer Klasse freischalten (Entlastung des Administrators).
  • Für die Nutzung im Unterricht stehen anonyme Zugänge zur Verfügung – falls Schüler ihr Passwort nicht wissen oder noch nicht registriert sind (kein Verlust von Unterrichtszeit).
  • Datenschutz-Einstellungen: Jeder Nutzer bestimmt selbst, ob seine Leistungen für die Lehrkräfte an seiner Schule sichtbar sind und ob er in den Ranglisten erscheinen möchte.

LTI-Schnittstelle

Mathegym in anderen Lernplattformen einbinden

Mathegym unterstützt den LTI 1.3-Standard (Learning Tools Interoperability). Das ermöglicht die Anbindung an andere Lernplattformen wie z.B. Moodle oder Mebis. Dadurch ergeben sich folgende Möglichkeiten:
Mathegym-Aufgaben einbetten
Jede Aufgabe aus unserem Übungsbereich und jeder von Ihnen erstellte Arbeitsauftrag kann mit einem einfachen Textlink auf Ihrer Lernplattform eingebettet werden. Die komplette Aufgabe wird dann auf Ihrer Lernplattform angezeigt und kann dort bearbeitet werden.
Automatische Registrierung und Login
Schüler und Lehrer können von Ihrer Lernplattform zu Mathegym navigieren, ohne sich erneut anmelden zu müssen. Falls ein User noch kein Benutzerkonto bei Mathegym hat, wird dieses automatisch im Hintergrund angelegt.

Wir setzen hohe Maßstäbe an uns selbst

Qualifizierte Inhalte

Alle unsere Aufgaben, Hilfestellungen und Lernvideos wurden von Lehrern erstellt, die selber am Gymnasium und an der Realschule unterrichten.

Hohe Akzeptanz

5401 Lehrer an 427 Schulen setzen Mathegym in ihrem Unterricht ein. 159.053 Schüler üben zu Hause und im Unterricht mit Mathegym.

Mehrfach prämiert

Mathegym wurde bereits mehrfach ausgezeichnet - von Wissenschaftlern, Pädagogen, Psychologen und Fachjournalisten.

Preise für Lehrer und Schulen

Sonderaktion - kostenlose Schullizenz (gesponsort)

PROBLEM: Sie hätten gerne eine Schullizenz, Ihnen stehen dafür aber keine Mittel zur Verfügung?
LÖSUNG: Wir suchen einen Sponsor (z.B. ein lokales Unternehmen), der bereit ist, die Lizenz für Ihre Schule zu übernehmen.
Bei Interesse klicken Sie bitte auf "Jetzt beantragen" und füllen dort das Online-Bestellformular aus. Nach einem kurzen Telefonat, in dem wir klären, welche Rechte Sie dem Sponsor einräumen (z.B. Hinweis auf den Sponsor und Präsenz des Logos nach dem Einloggen) machen wir uns auf die Suche nach einem Sponsor. Weitere Infos zum Schulsponsoring

Small

  • Bis 50 Nutzer
  • 199€/Jahr
    = ab 33 Cent pro Schüler/Monat

Medium

  • Bis 150 Nutzer
  • 299€/Jahr
    = ab 17 Cent pro Schüler/Monat

Medium Plus

  • Bis 300 Nutzer
  • 499€/Jahr
    = ab 14 Cent pro Schüler/Monat
Tipp

Large

  • Bis 500 Nutzer
  • 699€/Jahr
    = ab 12 Cent pro Schüler/Monat

X-Large

  • Bis 1.000 Nutzer
  • 999€/Jahr
    = ab 8 Cent pro Schüler/Monat

Flatrate

  • Unbegrenzte Nutzeranzahl
  • 1299€/Jahr
    = weniger als 10 Cent pro Schüler/Monat
Im Rahmen einer Schullizenz ermöglichen Sie allen registrierten Schülern und Lehrern freien Zugang zur Lernplattform, unabhängig von Ort und Zeit.

Festlegung Ihres Nutzer-Kontingents: Legen Sie fest, wie viele Nutzerzugänge Sie für Ihre Schüler und Lehrer benötigen werden. Die notwendigen Kapazitäten stellen wir Ihnen für die gebuchte Periode zur Verfügung. Sollten Sie mehr Nutzer als gebucht benötigen, so wird Ihr Paket auf die nächste Stufe erhöht, dafür aber eine einmalige Upgrade-Gebühr von 150 Euro, zusätzlich zum Differenzpreis des Jahrespakets, in Rechnung gestellt. Die Zusatzgebühr soll dazu anhalten, solide Planungen vorzunehmen und damit wiederum unsere Planung zu erleichtern. Wir empfehlen, für das erste Jahr mindestens 50% aller Schüler einzuplanen.

Beginn und Dauer: Das Lizenzjahr beginnt ab dem Zeitpunkt, zu dem wir Ihre Schule freischalten und wird nach 365 Tagen automatisch verlängert, wenn Sie nicht drei Monate vor Lizenzende kündigen (E-Mail reicht). Nach jedem Lizenzjahr haben Sie – bei Fortführung der Lizenz – die Möglichkeit, das gebuchte Kontingent an Ihre Bedürfnisse anzupassen, also zu erhöhen oder zu reduzieren.

Lehrer­umfrage

Anonym befragt wurden alle Lehrer, die sich im Zeitraum vom 17.04. bis 30.04.2016 bei Mathegym eingeloggt hatten. Mehr als 100 Lehrer nahmen freiwillig daran teil.
Bewerten Sie Mathegym Note (1 bis 6)
Bedienbarkeit für Schüler 2,2
Verwendbarkeit im Unterricht (wenn PCs/Tablets vorhanden) 2,0
Optische Gestaltung/Design 2,6
Unterstufe
Relevanz der Aufgaben 1,6
Umfang an Aufgaben 2,1
Didaktische Aufbereitung 2,1
Mittelstufe
Relevanz der Aufgaben 1,9
Umfang an Aufgaben 2,4
Didaktische Aufbereitung 1,8
Oberstufe
Relevanz der Aufgaben 2,5
Umfang an Aufgaben 3,3 *
Didaktische Aufbereitung 2,4
Gesamtnote (aus dem Bauch heraus) für das Programm 1,9

* Seit der Umfrage ist ist der Aufgabenumfang stetig erweitert worden.

Kostenloser Testzugang

Wenn Sie Mathegym erst einmal unverbindlich testen wollen, können Sie unseren kostenlosen Testzugang nutzen. Dieser kann später auf Wunsch in einen Vollzugang umgewandelt werden.